Impulse

Fachbeiträge unserer Vorstandsmitglieder und Themenpaten zu allgemeinen und spezifischen Fragestellungen der Bereiche Arbeitssicherheit, Bauen, Bildung, Forschung, Material, Medizin, Nachhaltigkeit, Normung, Recht und Vernetzung.

Beitragsreihe „Potentiale der Additiven Fertigung für den Mittelstand“

27.05.2020

In vier Teilen beleuchtet Dr. Stefan Kamlage, erweiterter Vorstand für Technik,  an dieser Stelle die Potentiale, die die Additive Fertigung insbesondere für den Mittelstand hat.

Teil 1 – Zur aktuellen Situation

Teil 2 – Vorteile und Einsatzmöglichkeiten der Additiven Fertigung

Teil 3 – Aus- und Weiterbildung

Teil 4 – Unternehmerische Überlegungen

Hier finden Sie alle vier Teile als pdf-Download.

Am 27. Mai fanden die Industry Days auf Industrial Generation Network statt – eine virtuelle Konferenz zum Thema „Additive Manufacturing – The Future of Making Things“ unterstützt von der Media Brand „Mission Additive“ der Vogel Communications Group. Es ging um die Additive Fertigung und wie neue Technologien in der Zukunft die Arbeitsweisen von Industrieunternehmen beeinflussen werden.

Weiterlesen

Podcast mit Stefan Kamlage, Vorstand Technik

24.03.2020

Im Rahmen des 4. AM Forums in Berlin hatte Dr. Stefan Kamlage die Möglichkeit, im Rahmen eines Podcast mit Johannes Lutz von 3DIndustrie seine Sicht auf die Additive Fertigung, Herausforderungen und Visionen zu schildern.

7 Fragen zum 3D-Druck an Stefan Kamlage

Einige seiner Kernaussagen sind:

  • immer wichtiger wird eine bedarfsgerechte Konstruktion – dafür ist es notwendig, dass diejenigen die für die Konstruktion verantwortlich sind, ihre Denkweise ändern und Bereitschaft zeigen, etwas auszuprobieren
  • die Medizin kommt bei Implantaten auf Sicht nicht an der Additive Fertigung vorbei
  • KMU sollten mit Gremien und Experten sprechen, die sich mit den Themen bereits beschäftigt haben, um von deren Erfahrungen zu lernen

Formnext – ein Besuchsbericht mit Fokus auf Materialthemen

13.12.2019

Ein Beitrag unserer Themenpatin für Material, Christina Arndt

Die Formnext, die in ihrer 5. Auflage, mit mehr als 850 Ausstellern und 34.500 Teilnehmern, vom 19. bis 22. November 2019 in Frankfurt am Main stattfand, zeichnete einen Besucherzuwachs und eine deutliche Vergrößerung der Ausstellungsfläche aus. Wie die Branchenvertreter meinten – es boomt.

Generell waren Oberflächenbehandlung- post processing, readiness for market, eine starke Präsenz der Akteure von metallischem additive manufacturing (AM),  ein stärkeres Interesse an Keramik, Anwendung des AM im Werkzeugbau, neue Steuerungssoftware, Simulationssoftware und sicherere IT-Lösungen, Roboter, Hochtemperaturdruck, Großraumdrucker und innovative Drucktechnologien, z.B. mit hoher Druckgeschwindigkeit, prävalente Themen auf der diesjährigen Formnext.

Weiterlesen

Geistiges Eigentum innerhalb des 3D-Drucks – ein Interview mit dem Verband 3DDruck e.V.

25.09.2018

Nachdruck eines Beitrages auf 3DNATIVES.COM POSTED ON 25. SEPTEMBER 2018

Die verschiedenen 3D-Technologien, sowie die möglichen Anwendungen wachsen stetig und es stellen sich immer öfter Fragen wie geistiges Eigentum innerhalb des 3D-Drucks berücksichtigt wird. Wie schützt man beteiligte Designer oder möglicherweise Endverbraucher vor Verletzungen des Urheberrechts? Wie kann das Urheberrecht allgemein geschützt werden? Weiterlesen

Mitglied werden! Newsletter