3DEinseiter – wir bringen 3D-Expertise in die Politik

28.01.2022

Als Verband folgen wir dem Dreiklang Vordenken – Vernetzen – Voranbringen

Unter „Vordenken“ verstehen wir unter anderem, relevante Themen zu kennen,  zu beschreiben und eine Empfehlung auszusprechen, wie die Situation verbessert werden kann. Wenn das die unterschiedlichsten Anknüpfungspunkte des 3D-Druck tangiert und alles auf eine Seite passt, nennen wir das 3DEinseiter. Und wenn das dann noch an die richtigen Adressaten geht, die an der beschriebenen Situation ansetzen und etwas ändern können, vernetzen wir Experten mit der Politik und bringen Themen voran.

Mit Unterstützung zahlreicher Autoren aus unserem Beirat, unseren Mitgliedern sowie dem Vorstand und unseren Themenpaten sind im Januar 2022 rund 20 3DEinseiter entstanden – und an die zuständigen Staatssekretärinnen und Staatssekretäre übergeben worden. Unser Dank gilt allen Unterstützern.

Wir möchten möglichst viele davon auch hier präsentieren – Sie finden hier alle, für die wir die Freigabe zur Veröffentlichung erhalten haben.  Entsprechend wird die Liste laufend ergänzt!

Fachkräftemangel – Interesse an technischen Berufen in den Schulen durch den 3D-Druck wecken Hagen TschornCanto / Vorsitzender des Beirats V3D 

3D-Druck in der Serienfertigung Hagen TschornCanto / Vorsitzender des Beirats V3D 

Die neue MDR vs. medizinischer Innovation, ein Desaster?! Andreas VeltenIFA 3D / Vorstand V3D

Additive Fertigung – Fachkräfte, Trends, Entwicklungen Jan WulfTalentlotsen / Mitglied V3D

Datenerzeugung und Prozesskette der Additiven Produktion Philipp Freudenbergbotspot / Themenpate V3D und Prof. Dr. Sascha PetersHaute Innovation / Beirat V3D

Arbeitssicherheit Christian BayCampus Additive Innovation, Universität Bayreuth / Themenpate V3D

Zukunft des 3D-Drucks – Internationale, vergleichende Studie Dieter RomatkaInstitut für Strategie und Kommunikation / Mitglied V3D

Materialinnovationen für die additive Serienproduktion Prof. Dr. Sascha PetersHaute Innovation / Beirat V3D

Additive Fertigung für den Schiffbau und die WerftenMatthias KrauseCenter of Maritime Technologies / Partner V3D

3D-Druckverfahren im Bauwesen Prof. Stefan NeudeckerUniversität Folkwang / Beirat und Themenpate V3D

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mitglied werden Newsletter abonnieren
0
Kommentare