Fachartikel zu rechtlichen Auswirkungen des 3D-Drucks

Im Rahmen unserer Kooperation mit dem dfv Verlag hat unser Finanzvorstand, Rechtsanwalt Dr. Markus Wiedemann – gemeinsam mit seinem Kanzleikollegen Dr. S. Dennis Engbrink, LL.M. von Zirngibl – im aktuellen Heft Nummer 2 von „InTeR, Zeitschrift zum Innovations- und Technikrecht“ einen wichtigen Beitrag zum Thema „Rechtliche Auswirkungen des 3D-Drucks auf Immaterialgüterrechte und gewerbliche Schutzrechte“ veröffentlicht.

Weiterlesen

Mitglied werden!