Staatliche Förderungen für 3D-Druck

21.12.2020

Im Rahmender Initiative „Digital. Jetzt“ ist auch die Anschaffung von 3D-Druckern sowie von Software und der Ausbildung von Mitarbeitern förderfähig.

Bei 100.000 Euro liegt die Förderobergrenze. Deutsche Unternehmen mit 3 bis 50 Mitarbeiter haben eine Förderquote von 50%, mit 51 bis 250 Mitarbeiter 45% und Firmen mit 251 bis 299 Mitarbeiter haben eine Förderquote von 40%. Die Frist für die Einreichung endet am 30.06.2021.

Offizielle Website 

Auch die österreichische Regierung hat Förderprogramme aufgelegt.

Vortrag beim Zukunftsforum für eine nachhaltige Kunststoffindustrie

09.12.2020

Im Rahmen des Zukunftsforums für eine nachhaltige Kunststoffindustrie des GKV (Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e.V.) hat Hagen Tschorn, Beiratsvorsitzender und Geschäftsführer von Canto) am 20. November einen Vortrag zum Thema „3D-Druck mit Kunststoffen –Marktentwicklung, Technologiefortschritte und Perspektiven“ gehalten.

Diesen stellen wir auf Wunsch gerne zur Verfügung. Interessenten schreiben einfach an berlin@verband3ddruck.berlin

Über den GKV

Der GKV ist die Spitzenorganisation der deutschen Kunststoff verarbeitenden Industrie. Als Dachverband bündelt und vertritt er die gemeinsamen Interessen seiner Trägerverbände und agiert dabei als Sprachrohr gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Die Kunststoff verarbeitende Industrie ist mit einem Jahresumsatz von etwa 65,1 Mrd. Euro und 336.000 Beschäftigten in über 3.058 Betrieben einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige in Deutschland. Die vorwiegend mittelständisch geprägte Branche zeichnet sich durch hohe Innovationskraft und eine vielfältige Produktpalette aus. Kunststoffe werden zu Verpackungen, Baubedarfsartikeln, technischen Teilen, Halbzeugen, Konsumwaren und vielen anderen Produkten verarbeitet.

Vortrag zur Task Force Corona im Rahmen der pro.vention

03.12.2020

Veranstaltungen und Messen wurden im Corona-Jahr reihenweise abgesagt. Ist es mutig, ausgerechnet in dieser Zeit mit einer neuen Fachmesse auf den Markt zu gehen? Es ist. vor allem clever: „Gerade jetzt“ haben sich die Verantwortlichen der Messe Erfurt gesagt und flugs die pro.vention entwickelt – die erste Fachmesse für Infektionsschutz – natürlich hybrid!

Wir durften bei unserem Kooperationspartner einen Beitrag leisten und über die Erfahrungen der Task Force Corona berichten. Andreas Velten, Themenpate für Medizin Verband 3DDruck und Geschäftsführer der IFA3D hat diese Aufgabe übernommen. Den Vortrag finden Sie hier.

Impressionen 2020

 

Mitglied werden! Newsletter