MakerBot präsentiert den METHOD X und 3D-Druck mit echtem ABS

Mit METHOD X wird erschwinglicher 3D-Druck um echtes ABS, einen auf 100 °C heizbaren Bauraum und SR-30-Stützstrukturen erweitert, um Teile zur Endnutzung und für Fertigungswerkzeuge herzustellen.
Der von Stratasys geförderte METHOD X erweist sich bei einem Bruchteil der Kosten eines gewerblichen 3D-Druckers als maßgenau, präzise und zuverlässig.

Weiterlesen

3DTage Nord am 18./19. September in Lüdenscheid

Additive Fertigung in Theorie und Praxis

Am 18. und 19. September finden erstmals die 3D-Tage NORD statt, bei denen mehr als 30 Aussteller und Referenten aktuelle Produkte und Methoden zum Thema additive Fertigung präsentieren werden. In der Phänomenta in Lüdenscheid sind die größten Maschinenhersteller der Branche ebenso vor Ort wie namhafte Keynote-Speaker. Auch Metalldruck wird hier ein Thema sein.

Weiterlesen

Fabb-It pro3D Additive Group erhalten TOP 100 Award

Wir gratulieren unserem Mitglied pro3D und dessen Partner Fabb-It zu dieser Auszeichnung im Bereich Innovationsmanagement!

Das sagt pro3D dazu:

Was aus einjähriger Zusammenarbeit zweier Start-ups werden kann! Mit Fabb-It U.G. pro3D GmbH Additive Group ist es gelungen, einen 360° Anbieter in der Additiven Fertigung aufzubauen. Mit der Material- und Fertigungskompetenz sowie eigenentwickelter Scantechnologie und eigenen Druckerkreationen bringt die Fabb-It U.G. den technisch/handwerklichen Teil inklusive Vor- und Nachbearbeitung in allen Druckverfahren ein. Der prozessbegleitende Teil sowie die Kompetenz in der Aus- und Weiterbildung der pro3D werden damit perfekt ergänzt. Schulungen im Produktionsumfeld, die Verfügung über mindestens 10 Produktionsverfahren und  Europas größtes Materialangebot mit z.T. patentierten nur hier angebotenen Materialien, innovative Scanlösungen fließen direkt ein in das Beratungs- und Schulungsangebot der pro3D GmbH. Durch das Franchiseangebot erweitert sich sukzessive das vorhandene Branchen Know-How, gefördert durch die unterschiedlichen Kernkompetenzen der einzelnen Franchisenehmer sowie eine bessere vor Ort Präsenz. Durch die zunehmende Digitalisierung der Unternehmen ist pro3D bereits im Bereich „Ein- und Ausleitung der Serie“ im industriellen Bereich tätig. Durch Begleitung wissenschaftlicher Projekte wie REV3D Ressourcenoptimierung/Leichtbau Fachhochschule Neu-Ulm, Fraunhofer Institut Augsburg und  INTERREG ABH81, EU Projekt auf der Hochrhein Schiene mit D/A/CH zur sicheren Anwendung grenzüberschreitender Daten  erbringen Fabb-It pro3D & Partner einen wichtigen Beitrag zum Einsatz und Anwendung der Technologie. Die Ergebnisse dieser Forschungsarbeiten kommen direkt den Kunden zugute und ermöglichen unternehmensspezifische Lösungen.

Pressemeldung von Fabb-It pro3D

Pressemeldung von TOP 100

 

Mitglied werden!