2. 3DMembersLab verpasst? Thema: 3D-Druck politisch positioniert – im Positionspapier

10.02.2021

Am 9.2. haben wir das 2. 3DMembersLab durchgeführt – online und ganz im Zeichen politischer Kommunikation. Neben einem kurzen Impuls, wer im Verband an welchen Formaten und auf welchen Bühnen unterwegs war und ist, drehte sich die Diskussion mit unseren  teilnehmenden Mitgliedern und Partnern intensiv um das zu aktualisierende Positionspapier zu nächsten Bundestagswahl.

Die erste Auflage aus dem Jahr 2017 entstand bereits kurz nach der Gründung des Verbands. Inzwischen sind wir sowohl auf Mitglieder- und Partner-Seite als auch im Bereich unserer Themenverantwortlichen deutlich gewachsen. Dies wird sich in der Konkretisierung der Themen und Impulse für das nächste Positionspapier zeigen.

Die Diskussion drehte sich um Themen wie Nachhaltigkeit und Fördergelder. Wie stellt sich Nachhaltigkeit IN der Additiven Fertigung dar – und wie kann Nachhaltigkeit DURCH die Additive Fertigung erreicht werden? Wie können Technologien – wie beispielsweise die AF – stärker Einzug in die Forderungen des European Green  Deal finden.  Aber auch für Themenkomplexe wie Bildung, Medizin, Bauen oder Recht formulieren wir Ansätze und Forderungen.

Die Präsentation des 3DMembersLab finden Sie hier.  Das „alte“ Positionspapier ist  auf der Website. Konkrete Anregungen für das Positionspapier 2021? Immer her damit!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglied werden! Newsletter
0
Kommentare