druckwege-mitglied-verband-3ddruck

DruckWege wird neues Mitglied im Verband 3DDruck

Der Verband 3DDruck freut sich sehr, dass ein junges, innovatives Start-up wie Druckwege die Verbandsarbeit fortan aktiv unterstützen wird: „Es gibt insbesondere für die politische Arbeit eine Menge Anknüpfungspunkte“, sagt Udo Sonnenberg, Geschäftsführer des Verband 3DDruck.

DruckWege entwickelt Materialien für SLA/DLP 3D-Drucker, wozu Hochleistungsharze zählen und das Reparaturkit ReCoat für abgenutzte Harzcontainer. Gegründet wurde das Unternehmen 2015 von Anton Gillert und Florian Reil. Die beiden Ingenieure der Elektrotechnik und des Maschinenbaus befassen sich bereits seit 2009 intensiv mit dem Thema 3D-Druck und leisten dabei Pionierarbeit.

„Wir unterstützen die Verbandsarbeit gerne und bringen uns mit unserem breiten Wissen aus der Anwendung dieser Technologie ein. Als beratendes und produzierendes Unternehmen, bringen wir insbesondere Expertise für den Bereich UV-sensitiver Harze und spezieller Materialien“, sagt Anton Gillert, Geschäftsführer der DruckWege.

 

 

Kommentare

  1. Joel Kellmann sagt:

    Da ich euern Verband sehr schätze, freue ich mich, dass ihr eine Zusammenarbeit mit Druckwege engagieren konntet. Das Unternehmen klingt sehr spannend und wird sicherlich für weiteres Wachstum des Verbandes sorgen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Joel von 3D Drucker kaufen.info

  2. newsletter abonnieren, vielen dank.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglied werden!
2
Kommentare