Additive Fertigung für die Mobilität

Hessen-Nanotech lädt am 02. November zur Veranstaltung “Additive Fertigung für die Mobilität” aus der Reihe “Material formt Produkt”. Dabei beleuchtet die Veranstaltung additive Fertigungstechnologien unter dem Gesichtspunkt der unterschiedlichen Formen der räumlichen Mobilität.

Von 3D-gedruckten Schuhen, über Additiver Fertigung für luftfahrttechnische Anwendungen und  Fahrzeugbau bis hin zur Entwicklung von Leichtbaustrukturen zeigen namhafte Unternehmen auf, welche Möglichkeiten sich durch den Einsatz Additiver Fertigungstechnologien für die verschiedenen Mobilitätsformen darbieten.

Zur Anmeldung und dem Programm der Veranstaltung gelangen Sie hier.



alle Veranstaltungen anzeigen