Forschungsförderung – Anträge bis 12.6.

Wir möchten auf die aktuelle Bekanntmachung des BMBF zur „Förderung von Zuwendungen für transnationale Verbundvorhaben innerhalb des ERA-NET „M-era.Net II“ „Materialwissenschaft und Werkstofftechnologien“ − Themenschwerpunkt: Materialien für die Additive Fertigung“ hinweisen und dahingehend zielgerichtet unsere Unterstützung wie folgt anbieten, sofern Sie sich an der Ausschreibung beteiligen wollen:

  • Wenn Sie noch auf der Suche nach potenziellen Konsortialpartnern sind, können wir über unser Enterprise Europe Network Projektpartnern recherchieren. Analog unterstützen wir Sie auch gerne bei der Suche nach potenziellen Projektpartnern innerhalb Berlins.
  • Bei ausreichendem Interesse organisieren wir gerne einen Workshop oder Round Table in Berlin, um interessierte Einrichtungen untereinander ins Gespräch zu bringen.
  • Wir begleiten Sie bei der Initiierung und Entwicklung Ihres Projektkonzepts.

Diese Unterstützung ist für Sie kostenfrei! Hier finden Sie eine Ausarbeitung von Berlin-Partner (Wirtschaftsförderung): BMBF_Call-MaterialienAdditiveFertigung

Es handelt sich hierbei um die Förderung von transnationale Verbundvorhaben (mindestens drei Partner) mit dem Themenschwerpunkt Materialien für die Additive Fertigung (Material- und Produktionsforschung). Weiterführende Informationen zum Programm können Sie den Anhang entnehmen.

Frist zur Einreichung von Vorschlägen ist der 12. Juni 2018.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglied werden!
0
Kommentare