Metal 3D printers (DMLS)

3D-Druck Online-Seminar

Wenn Sie schnell und mit überschaubarem Aufwand detailliertes Wissen rund um den 3D-Druck aufbauen möchten, kann dieses Online-Seminar für Sie das Richtige sein.

Seminar

Für wen?

Konstrukteure, Ingenieure, Entwickler, Fertigungstechniker, Techniker, Geschäftsführer.
Geeignet für Anfänger, um Wissen von Grund auf zu erlangen und für Fortgeschrittene zur Ergänzung bestehenden Wissens.

Warum?

Sie wollen sich selbst einen Überblick im 3D-Druck verschaffen oder einem/r Mitarbeiter*in dazu verhelfen, sich in den verschiedenen Technologien zurecht zu finden? Auch wenn Sie für Ihr Unternehmen über einen Einstieg in den 3D-Druck nachdenken, finden Sie hier umfassende Informationen und gewinnen einen Eindruck, welches Potential die Additive Fertigung für Sie haben kann.

Was?

Das Seminar beantwortet folgende Fragen

  • Welche Denkweise liegt der additiven Fertigung zugrunde?
  • Welche Technologien gibt es im 3D-Druck?
  • Welche Anwendungen gibt es? Mit Beispielen aus der Industrie
  • Welche Konstruktionsrichtlinien gibt es?
  • Wie sind Materialanhäufungen und Stützstrukturen zu vermeiden?
  • Welche Tipps und Tricks sollten Sie in Ihrem Unternehmen kennen?
  • Wann kann industrieller 3D-Druck zum Einsatz kommen?
  • Wie grenzt sich 3D-Druck zur konventionellen Konstruktion ab?

Das Seminar bietet sieben Stunden Videoinhalte mit geballtem Fachwissen. Zusätzlich erhalten Sie Check- und To-do-Listen für die praktische Umsetzung.  Sie können alle Inhalte von einem PC/Desktop, Tablet oder Handy beliebig oft abspielen und herunterladen.

Ihre Investition

Für Verbandsmitglieder konnten wir mit dem Anbieter 3D Industrie GmbH Sonderkonditionen vereinbaren – Sie investieren für das Online-Seminar nur 599,00 € zzgl. MwSt. pro Lizenz, die ein Jahr gültig ist. Um von diesen Konditionen zu profitieren, wenden Sie sich bitte an berlin@verband3ddruck.berlin und Sie erhalten den Rabattcode.
Nichtmitglieder zahlen 899,00 € zzgl. MwSt. pro Lizenz, die ein Jahr gültig ist.

Direkt zur Buchung

Transparenz ist uns wichtig: der Verband 3DDruck e.V. erhält eine Vermittlungsprovision.

Unser Mitglied AlektoMetis, das über die AlektoMetis Academy Trainings zu Themen rund um Digitalisierung, Fertigung 4.0 und Software durchführt, bietet dieses Online-Seminar zusammen mit unserem Mitglied 3D Industrie GmbH an. Die inhaltliche und fachliche Konzeption sowie die operative Umsetzung als Online-Seminar wurde von 3D Industrie realisiert.   

Kursinhalte

  1. Basics
    1. Konventionell vs. Additiv
    2. Vor- und Nachteile
    3. Was kann man mit 3D-Druck alles machen?
    4. Vier Mythen über 3D-Druck
    5. Wie war das vor 30 Jahren?
    6. 3D-Druck, ein Hype?
  2. Drucktechnologie
    1. Welche ist die beste 3D-Drucktechnologie?
    2. Was entwickelt sich weiter?
    3. Welche Technologien gibt es?
    4. Die wichtigsten Technologien für die drei wichtigsten Materialien
  3. Denkweise
    1. Für eine Welt mit treffsicherer Gestaltung
    2. Blind für den Einsatz von industriellen 3D-Druck
    3. Klare Anzeichen, dass ihr Umfeld nach 3D-Druck ruft!
    4. Die Fragen an die Wunschfee
    5. Der Traum eines jeden Ingenieur
  4. Konstruktion
    1. Schwachstellenkonstruktion
    2. Konventionelle Konstruktion als falscher Ausgangspunkt
    3. Bionik, lernen von der Natur
    4. Eine Analyse ohne „Softwaremonster“
    5. Eine Abfolge für das konstruieren mit dem 3DDrucker
    6. Entgegen der Kerbwirkung
    7. Unterstützte Analyse mit „Softwaremonster“
    8. Vermeiden von Materialanhäufungen
    9. Hohlkörper für Material- und Gewichtsersparnis
    10. Charaktereigenschaften eines Bauteils
    11. Werkstoffeigenschaften fair vergleichen
    12. Gestaltungsfreiheit
    13. Integration von Funktionen
    14. Verbinden und Trennen von Bauteilen
    15. Einsatz von Klebstoffen für die Verbindung
    16. Stützmaterial konstruktiv vermeiden
  5. Software
    1. Das Herzstück, die STL-Datei
    2. Individualisierung und Freiheitsgrade
    3. Checkliste
    4. Expertentipps
  6. Wirtschaftlichkeit
    1. Die 10er Regel, was kostet wirklich Geld
    2. Kostenvergleich, Konventionell vs. 3D-Druck
    3. Wertschöpfungsprozess
    4. 6 wichtige Fragen vor dem Kauf
  7. Produktivität
    1. Nach dem Druckvorgang, ist vor dem Druckvorgang
    2. Zwei Tage Druckzeit ist viel zu lange
    3. Die 5A-Methode für Ihren 3D-Drucker
    4. Vorausschauende Instandhaltung und Standardisierung
    5. 7 Verschwendungsarten im industriellen 3D-Druck
  8. Praxistipp
    1. Notwendige Werkzeuge zur Nachbearbeitung
    2. Kennzeichnen von Bauteilen
    3. Nachbearbeitungsoptionen
  9. Materialien
    1. Druckmaterial und deren Eigenschaften
    2. Bezug und Lagerung von Druckmaterial
  10. Bonus
    1. Ihr Gutschein
    2. Treten Sie in unser Netzwerk
    3. Literatur Empfehlungen
    4. Checklisten
    5. Podcast

Direkt zur Buchung

Zum Seitenanfang

Häufige Fragen und Antworten

Wie funktioniert die Abwicklung?
Der Kauf dieses Onlinekurses erfolgt über den Dienstleister CopeCart. Direkt nach Bezahlung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten per Mail. Mit diesen Zugangsdaten loggen Sie sich in den Kurs ein und können direkt starten.

Ist die Bezahlung sicher?
Ja, die Zahlung ist nach dem modernsten Standard gesichert. Sie wird über den deutschen Zahlungsanbeiter CopeCart abgewickelt. Dieser sorgt für die komplette Abwicklung der Zahlung und verschlüsselt den gesamten Ablauf mittels 256-Bit-SSL-Verschlüsselung. Somit sind Ihre Daten sowohl hier als auch bei CopeCart zuverlässig geschützt.

Ist der Onlinekurs für Anfänger oder Fortgeschrittene?
In dieser Wissenssammlung steckt für jeden Anwender eine große Menge neuen Wissens. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Auch für Anfänger sind die Inhalte einfach zu verstehen, für Fortgeschrittene ist es eine Ergänzung des bestehenden Wissens.

Wie lange bleibt mein Zugang gültig?
Ihre Login-Daten bleiben 1 Jahr gültig. Sie können sich jederzeit einloggen und den Kurs wiederholen oder Inhalte nachlesen, anschauen oder downloaden (keine automatische Verlängerung).

Habe ich ein Rückgaberecht?
Ja – 3D Industrie GmbH räumt Ihnen ein 14tägiges Rückgaberecht ein.

Haben Sie weitere Fragen zum Online-Seminar?
Schreiben Sie 3D Industrie eine Mail an info@3dindustrie.de.

Direkt zur Buchung

Zum Seitenanfang

Mitglied werden! Newsletter